Infos zur Feldenkrais-Methode

 

Gruppenstunden

 Bei der Feldenkrais-Methode geht es um Lernen in Bewegung und um die Verfeinerung des eigenen Körpergefühls. In den Gruppenstunden werden Sie meist im Liegen oder Sitzen in kleinen einfachen Schritten durch Bewegungssequenzen geführt.

Jede Lektion bezieht sich auf eine Bewegungsfunktion aus dem täglichen Leben, wie z.B. Gehen, Stehen, Sitzen, Aufstehen, Schuhe binden, musizieren, Sprechen ,Singen, Gartenarbeit oder Bewegungen beim Sport.

Dabei lernen wir unsere Haltungs- und Bewegungsmuster kennen, schulen unsere Selbstwahrnehmung.

Indem wir lernen, bewusst wahrzunehmen wie wir etwas tun, beginnen wir, es zu verändern.

 

 

Einzelstunden

In den Feldenkrais - Einzelstunden kann der Feldenkrais-Lehrer genauer auf  Ihre persönlichen Schwierigkeiten oder ein bestimmtes Thema eingehen.

Dabei werden Sie mit sanften, aber klaren Berührungen durch verschiedene Bewegungen geführt, meist auf einer Behandlungsliege.

 


10er Karte 150,-
Monatsbeitrag 45,-
Probestunde frei

Einzelstunde 70.-

 

 

 

Intensiv Workshops zu bestimmten Themen finden in unserer Praxis 1x im Monat statt samstags.

Der nächste workshop ist am 16. Juni 2018.

Thema: Dem Schmerz den Rücken kehren. Was tun für einen gesunden Rücken? Welche Ideen hat die Feldenkrais -Methode dazu? Etwas Theorie und viel Praxis, Guppenlektionen und Strategien für jeden Einzelnen für die Weiterarbeit.

9-13 Uhr für 40.-